Wendezeit

Dreifach ist der Schritt der Zeit:
Pfeilschnell ist das Jetzt verflogen,
Zögernd kommt
die Zukunft angezogen,
Ewig still steht die Vergangenheit

(Schiller, Sprüche des Konfuzius)

Ein Mädchen mit dicken Rucksack, Silbernem Eichblatt um den Hals
und Wanderschuhn ließt Kurt Krömer
3O, depressiv, MNeandertaler
In der zwecklosen Assimilation
An die Kultur der Römer

Du darfst nicht glauben was du denkst
Wieso eigentlich?
Weil es nicht du selbst bist,
wenn du dich hängst?

Eigentlich heiß ich Sascha,
spiele nur Krömer,
eigentlich krönt Mascha,
Nach dem Rennen ohne Ziel bis zur
Erschöpfung machst du dir Vorwürfe
Traue nicht den Gedanken
Ausdruck der Unterdrückung
Schöpfungen der Krone

Du darfst nicht glauben was du denkst, weil es nur ein Anteil
ist den du in Gedanken hängst

Zeitenwende heißt Übergang
Zögernd kommt
die Zukunft hergezogen
Und die Geister der Vergangenheit
kommen bei Immunschwächlichkeit
aus den Falten des Hirns aus den Ecken der Seele gebogen
Geist und Körper
Wie unten so oben

Und es ist ein langer Weg und du bist nicht allein und Reue reinigt und Tränen zu teiln, wer nicht krank ist
kann nicht heiln, deshalb schreib
ich dir als Neandertaler diese Zeiln

Zeitenwende, Epochenwände
Tätowierungen im erstarrten Zug
Wie heimlich ausgestreckte Hände
Im Hier-und-jetzt-Betrug

“Pfeilschnell ist das Jetzt entflogen”
und die alten Gedanken kommen
gut genährt und ausgeschlafen um die Ecke gebogen, also renn!

Denn: “Ewig still steht die Vergangenheit” in Unbefangenheit
und ich rate dir nimm niemals
Geld von dem,
der dich nicht liebt,
sondern nur loslässt
oder hält, dem Herren der Welt

Ich hab den Zug verpasst
Packpacker-Mitnahmementalität
Musst noch mein Zeug
ins Auto bringen
Hab die obere Tür der Gast-WG zugezogen,
der Schlüssel war noch oben
“Zögernd kommt
die Zukunft hergezogen”
Ich ließ die Haustür offen
rannte hoch der Schlüssel steckte
von Außen
Wendezeit:
Ewig still ruht die Vergangenheit!

Dreifach ist der Schritt der Zeit:
Pfeilschnell ist das Jetzt verflogen,
Zögernd kommt
die Zukunft angezogen,
Ewig still steht die Vergangenheit

(Sprüche des Konfuzius)

Ein Mädchen mit dicken Rucksack, Silbernem Eichblatt um den Hals
und Wanderschuhn ließt Kurt Krömer
3O, depressiv, MNeandertaler
In der zwecklosen Assimilation
An die Kultur der Römer

Du darfst nicht glauben was du denkst
Wieso eigentlich?
Weil es nicht du selbst bist,
wenn du dich hängst?

Eigentlich heiß ich Sascha,
spiele nur Krömer,
eigentlich krönt Mascha,
Nach dem Rennen ohne Ziel bis zur
Erschöpfung machst du dir Vorwürfe
Traue nicht den Gedanken
Ausdruck der Unterdrückung
Schöpfungen der Krone

Du darfst nicht glauben was du denkst, weil es nur ein Anteil
ist den du in Gedanken hängst

Zeitenwende heißt Übergang
Zögernd kommt
die Zukunft hergezogen
Und die Geister der Vergangenheit
kommen bei Immunschwächlichkeit
aus den Falten des Hirns aus den Ecken der Seele gebogen
Geist und Körper
Wie unten so oben

Und es ist ein langer Weg und du bist nicht allein und Reue reinigt und Tränen zu teiln, wer nicht krank ist
kann nicht heiln, deshalb schreib
ich dir als Neandertaler diese Zeiln

Zeitenwende, Epochenwände
Tätowierungen im erstarrten Zug
Wie heimlich ausgestreckte Hände
Im Hier-und-jetzt-Betrug

“Pfeilschnell ist das Jetzt entflogen”
und die alten Gedanken kommen
gut genährt und ausgeschlafen um die Ecke gebogen, also renn!

Denn: “Ewig still steht die Vergangenheit” in Unbefangenheit
und ich rate dir nimm niemals
Geld von dem,
der dich nicht liebt,
sondern nur loslässt
oder hält, dem Herren der Welt

Ich hab den Zug verpasst
Packpacker-Mitnahmementalität
Musst noch mein Zeug
ins Auto bringen
Hab die obere Tür der Gast-WG zugezogen,
der Schlüssel war noch oben
“Zögernd kommt
die Zukunft hergezogen”
Ich ließ die Haustür offen
rannte hoch der Schlüssel steckte
von Außen
Wendezeit:
Ewig still ruht die Vergangenheit!

©Daniel Baz, 17.06.22

Zitat zuerst gesehen Stadtpark Freiburg anno 2009; alles in Gänsefüßchen aus dem Abschnitt Auftaktvers von Schillers “Sprüche des Konfuzius”

Einen fahren gelassen

So viele Menschen bleiben stehn und wolln’ schon lange hin und her gehn

(Gentleman)

7 Millionen
3 Monate
1 Ziel

9-Euro-Ticket wenn auch nicht bis zum Sziget und auch nicht zum Rock-Dein-Leben, denn das liegt wenn auch in LA neben dem Zugnetz daneben

Ein Tusch, ein Hoch,
Ein Elferrat mit Hallamarsch für die neoliberale Ex-Sozialdemokratie alla
Republic en march

7 Millionen
3 Monate
1 Ziel

Eine Neu-Zusammensetzung
Des Fahrenden Volkes
Eine Rekonstitution
Der fragmentierten Nation

Ein Entschleunigungsstreik
Eine Ruinenfestival
In den maroden Spuren
von einstmals
volkseigenen Infrastrukturen

Mehr Millionen!
Mehr Monate!
Mehr Mobililität!

Wir brauchen uns jetzt
Jenseits von Technotop
Und Kapitalkommando
Real vernetzt

Mehr Fortschritt.
Mehr Waffen?
Mehr Aussichten auf
den Planet der Affen?

Bock auf Stellvertreterkriege
für repräsentative Waffensystemtests?
Oder eher Agent, ein gelbes U-Boot
Um die patriarchale Seeblockade
Zu durchbrechen
Code: Rosa Rot

Oder einfach nur billig fahren
Und dabei vielleicht auf den Trichter
kommen das dem Familiensinn unbenommen in den Zügen auch nicht nur noch schlimmere Fressen sitzen als bei dir daheim,
als kommunikativer Keim

Meine mundharmonikalen
Turbulenzen werden dir schöner Ukrainerin nicht offenbaren das Dylan’s Vorfahren aus Odessa waren
Da müsst ich dir doch noch ein paar english phrases offenbaren

Mehr Millionen
In Milliarden Worten
Und an multimillionen
Neuen Orten
Und Standpunkten
Sollen sich begegnen
Und das Herz Europas
Hochschlagen lassen

Mehr Freifunk
Mehr Demokratie
Mehr Trassen

Mehr zugehört
Mehr regional verbunden
Und wie selten mal auch überregional einen ungestraft fahren gelassen

Daniel Baz(01.Juni, am Tag der Einführung des 9-Euro-Tickets)

Es folgt die ewige Wiederkehr des Selben im Rundgesang zu singen

7 Millionen
3 Monate
1 Ziel

9-Euro Ticket wenn auch nicht bis
Zum Sziget und auch nicht zum
Rock-Dein-Leben, denn das liegt
Neben dem Zugnetz daneben

Ein Tusch, ein Hoch,
Ein Elferrat mit Hallamarsch für die neoliberale Ex-Sozialdemokratie alla
Republic en march

7 Millionen
3 Monate
1 Ziel

Eine Neu-Zusammensetzung
Des Fahrenden Volkes
Eine Rekonstitution
Der fragmentierten Nation

Ein Entschleunigungsstreik
Eine Ruinenfestival
In den maroden Spuren
von einsmals
volkseigenen Infrastrukturen

Mehr Millionen!
Mehr Monate!
Mehr Mobililität!

Wir brauchen uns jetzt
Jenseits von Technotop
Und Kapitalkommando
Real vernetzt

Mehr Fortschritt.
Mehr Waffen?
Mehr Aussichten auf
den Planet der Affen?

Bock auf Stellvertreterkriege
für repräsentative Waffensystemtests?
Oder eher Agent, ein gelbes U-Boot
Um die patriarchale Seeblockade
Zu durchbrechen
Code: Rosa Rot

Oder einfach nur billig fahren
Und dabei vielleicht auf den Trichter
kommen das dem Familiensinn unbenommen in den Zügen auch nicht nur noch schlimmere Fressen sitzen als bei dir daheim,
als kommunikativer Keim

Meine mundharmonikalen
Turbulenzen werden dir schöner Ukrainerin nicht offenbaren das Dylan’s Vorfahren aus Odessa waren
Da müsst dir doch noch ein paar
Neue english phrases offenbaren

Mehr Millionen
In Milliarden Worten
Und an multimillionen
Neuen Orten
Und Standpunkten
Sollen sich begegnen
Und das Herz Europas
Hochschlagen lassen

Mehr Freifunk
Mehr Demokratie
Mehr Trassen

Mehr zugehört
Mehr regional verbunden
Und wie selten mal auch überregional einen ungestraft fahren gelassen

Daniel Baz(01.Juni, am Tag der Einführung des 9-Euro-Tickets)