Man-Verwandeln II

Ich glaube das ein gutes Gedicht zu schreiben genau so wichtig ist wie einen Baum zu pflanzen

(Michael Ende, Kunst u.Politik)

Schneeglöckchen



Du weißt was ich kaufe
Wohin ich fahre, kennst die Schritte die ich laufe
Aus deinen Linien-Profilen
Bind ich die lebendige Schlaufe

Menschenbild-Krankheitsbild
Maskenpflicht am Arbeitsplatz
Fähigkeit und Potential
Mimik, Gestik minimal
Arbeit ist Leben
Arbeitsschutz scheint integral

Fertignahrung, Fertigteile, Billikratie
Lieferketten auch für Viren
Produzieren, produzieren
Oder einsichtig, einseitig
einschneidend operieren:
Massenproportionen neu dimensionieren

Shutdown und Anästhesie
Oder Vivisektion durch
gefährliche Operationen
Im fließenden Risikogebiet

Du bist deiner eigenen Gesellschaft
Schmid, Hammer und Amboss
Verletzter, Verletzer, Geschoss
Schöpfer und Geschöpf im Gestaltungsgebiet;
wie der Architekt sich nach dem Handwerker umsieht

Doch um die Ressourcen
Gibt es trotzdem markten,
überbieten bis hin zu Krieg
Der sich asymptotisch an
Konflikt und Bürger anschmiegt

Abnehmer sind wichtig
Bei wachsender Produktion
Freizeit und Hobby
Sind das Freiheitsräume
Oder eher Mc-Fit-Bewegungs-Produktion

Spaziergänge auch mal
Mit Andersdenkenden
Falls Freiheit nicht die von
Partei und Organisation
ist, sondern der Respekt
vor dem Andersdenkenden
Als thronlosem Thron
der Neuzusammensetzung der
Enkeluntauglichen Lage der Nation

Dann stell dich ruhig mal
im Zoommodus Q&A
in das Denken der Passanten
In die Wellen ihrer Emotion

Moderne schafft Vivisektion
Ob ich will oder nicht
Denn nur am wachen Leben
Kommt des Lebens Regen
Dem Operateur voll ans Augenlicht ob er operiert werden will oder nicht

Dein Unternehmerleben wurde
ausgebremst, seine Schatten
Treten im Trabe zu Tage
Früher sahst du die Welt
Rasend durch die Windschutzscheibe
Heute fragt dich deine Tochter wie
weit dein Arbeitgeber es wohl noch
Mit der Umweltschändung treibe

Die Welt war eine Scheibe
Jetzt ist sie eine Karte
Der Rechner war ein Wandschrank
Jetzt ist er eine schwarze Scheibe
Er rückt dir auf den Leibe
Legst du ihn weg sagt er na warte

Du hattest dich über die Natur gefreut-es krachte so manche Schwarte-Nie rauchten die Schlote schneller als heut.

Fertigterrinen vor dem Sturm

Jetzt kaufen sich die deinen das elektisch grüne Zeug ob deine futuristische Tochter nach
Fridays for future sich auch auf die Mondays for Freedom freut

Ich binde die lebenge Schlaufe in deinem ins Gewohnte und Berechenbare verkurvten Laufe

Denn Freiheit braucht Weltanschauung wie die Blume. Siehst du sie-siehst du die Sehnsucht des Lebens beim vegetieren -ins bewegliche Lebendige sich zu transformieren.

Vivisektieren den Namen und die Konfession verlieren; jemand zum Reden suchen um den Verstand und die Hoffnung nicht zu verlieren

Nur denk daran das Vivisektion mit der Macht von großen kalten
visionären Man auch zum Verbrechen werden kann am paritätischen Sozialzusammenhang

©Farounfirewater 18.02.21

Märzenbecher

Gretacouleur

Das Höchste suchst du das Höchste, das Größte?
Die Pflanze kann es dich lehren: Was sie willenlos ist, sei du es wollend- das ists! (Friedrich Schiller)

Meine Freundin malt
Sahra W. in Pastell
Ich denke über Geld nach
Ich war mal ein Rebell

Greta in Glasgow
Das ist fast schon Punk
Und der Zu-Thun-Berg
Ist schon so hoch
Da verweht der Wind
Den Mit-Euch-Unten
Gestank

Die Grünen reden wohl bald lieber wieder über Frieden werden ihre hehren Forderungen zwischen den Mühlsteinen der Elitenrealität
Zerrieben

Die Seele des Mannes ist das Land
Und hat er keins dann fährt er ob als Unternehmer, Fahrer oder Migrant
Um sich zu erobern sein
Land

SUV und Auspuff wachsen
und was raus schaut sind Fachsen
Auf größeren Achsen

Modernisierung und Digitalisierung
Moderne das heißt doch
Domestizierung der menschlichen
Vertierung und nicht ihre technische
Beschleunigung in Gehäusen
Aus Elektrisierung

Und wo sind die Sowjets
40001 die in Glasgow verhandeln
Will uns die Sancta democracia
Von oben verwandeln

Teile und herrsche
Lassen wir uns nur spalten
Um Krisen zu verwalten
Statt uns verletzlich zu machen
Wieviel Georg, wieviel Schwert,
Wieviel Verletzung, wie viel
Drachen?

Ist Greta richtig
Dann werden wir also grün
Gewaschen
wenn wir uns von
Oben betäuben lassen
Denken es wäre das Glück
Wenn wir es im Jogi
erhaschen

Digitalisierung heißt doch mehr Inhalt weniger Raum, heißt elektronische Verdichtung, Prozessoptimierung durch Automation, Strom, Strom
Strom

Die Menschheit muss in uns
wachsen, durch innere Revolution – poetische Selbstreflexion

Der Jobs Job war doch
Zweimal vom Apfel zu naschen
Einmal in Sehnsucht nach Allmacht
Und zum zweiten Mal
Die Gesetze erkannt
Und die neue Erde gemacht
Und in Amazonlogistikcenter
Verbracht

Die roten Blutskanäle und ihr
Begierdestrom
Man stelle daneben einer grünen
Pflanze Ansicht, die wurzelt im Vertrauen auf die Erde und absichtslos aufblüht
Dem Licht entgegen ohne
Herde

Das Höchste suchst du das Höchste, das Größte?
Die Pflanze kann es dich lehren: Was sie willenlos ist, sei du es wollend- das ists!

Das Mit-Machen mit den Systemen
Macht den Menschen
Zum Herdentier nur mit grösserer Begier
Spürt man die Anmut der Pflanze
Der doch etwas menschenwesentliches fehlt
Spürt man das in allem
Nur der gute Wille
fehlt.

Meine Freundin malt
Sahra W. in Pastell
Ich denke über Geld nach
Ich war mal ein Rebell

Greta in Glasgow
Das ist fast schon Punk
Und der Zu-Thun-Berg
Ist schon so schon hoch
Da verweht der Wind
Den Mit-Euch-Unten
Gestank

Die Grünen reden wohl bald lieber wieder über Frieden werden ihre hehren Forderungen zwischen den Mühlsteinen der Elitenrealität
Zerrieben

Die Seele des Mannes ist das Land
Und hat er keins dann fährt er ob als Unternehmer, Fahrer oder Migrant
Um sich zu erobern sein
Land

SUV und Auspuff wachsen
und was raus schaut sind Fachsen
Auf größeren Achsen

Modernisierung und Digitalisierung
Moderne das heißt doch
Domestizierung der menschlichen
Vertierung und nicht ihre technische
Beschleunigung in Gehäusen
Aus Elektrisierung

Und wo sind die Sowjets
25000 die in Glasgow verhandeln
Will uns die Sancta democracia
Von oben verwandeln

Teile und herrsche
Lassen wir uns nur spalten
Um Krisen zu verwalten
Statt uns verletzlich zu machen
Wieviel Georg, wieviel Schwert,
Wieviel Verletzung, wie viel
Drachen?

Ist Greta richtig
Dann werden wir also grün
Gewaschen
wenn wir uns
Oben betäuben lassen
Denken es wäre das Glück
Wenn wir es im Jogi
erhaschen

Der Jobs Job war doch
Zweimal vom Apfel zu naschen
Einmal in Sehnsucht nach Allmacht
Und zum zweiten Mal
Die Gesetze erkannt
Und die neue Erde gemacht
Und in Amazonlogistikcenter
Verbracht

Digitalisierung heißt doch mehr Inhalt weniger Raum, heißt elektronische Verdichtung, Prozessoptimierung durch Automation, Strom, Strom
Strom

Die Menschheit muss in uns
wachsen, durch innere Revolution

Die roten Blutskanäle und ihr
Begierdestrom
Man stelle daneben einer grünen
Pflanze Ansicht die wurzelt im Vertrauen auf die Erde und absichtslos aufblüht
Dem Licht entgegen ohne
Herde

Das Mit-Machen mit den Systemen
Macht den Menschen
Zum Herdentier mit höherer Begier
Spürt man die Anmut der Pflanze
Der doch etwas menschenwesentliches fehlt
Spürt man dann in allem
Nur der gute Wille
fehlt.

Das Höchste suchst du das Höchste, das Größte?
Die Pflanze kann es dich lehren: Was sie willenlos ist, sei du es wollend- das ists! (Friedrich Schiller)

Meine Freundin malt
Sahra W. in Pastell
Ich denke über Geld nach
Ich war mal ein Rebell

Greta in Glasgow
Das ist fast schon Punk
Und der Zu-Thun-Berg
Ist schon so schon hoch
Da verweht der Wind
Den Mit-Euch-Unten
Gestank

Die Grünen reden wohl bald lieber wieder über Frieden werden ihre hehren Forderungen zwischen den Mühlsteinen der Elitenrealität
Zerrieben

Die Seele des Mannes ist das Land
Und hat er keins dann fährt er ob als Unternehmer, Fahrer oder Migrant
Um sich zu erobern sein
Land

SUV und Auspuff wachsen
und was raus schaut sind Fachsen
Auf größeren Achsen

Modernisierung und Digitalisierung
Moderne das heißt doch
Domestizierung der menschlichen
Vertierung und nicht ihre technische
Beschleunigung in Gehäusen
Aus Elektrisierung

Und wo sind die Sowjets
25000 die in Glasgow verhandeln
Will uns die Sancta democracia
Von oben verwandeln

Teile und herrsche
Lassen wir uns nur spalten
Um Krisen zu verwalten
Statt uns verletzlich zu machen
Wieviel Georg, wieviel Schwert,
Wieviel Verletzung, wie viel
Drachen?

Ist Greta richtig
Dann werden wir also grün
Gewaschen
wenn wir uns
Oben betäuben lassen
Denken es wäre das Glück
Wenn wir es im Jogi
erhaschen

Der Jobs Job war doch
Zweimal vom Apfel zu naschen
Einmal in Sehnsucht nach Allmacht
Und zum zweiten Mal
Die Gesetze erkannt
Und die neue Erde gemacht
Und in Amazonlogistikcenter
Verbracht

Digitalisierung heißt doch mehr Inhalt weniger Raum, heißt elektronische Verdichtung, Prozessoptimierung durch Automation, Strom, Strom
Strom

Die Menschheit muss in uns
wachsen, durch innere Revolution

Die roten Blutskanäle und ihr
Begierdestrom
Man stelle daneben einer grünen
Pflanze Ansicht die wurzelt im Vertrauen auf die Erde und absichtslos aufblüht
Dem Licht entgegen ohne
Herde

Das Mit-Machen mit den Systemen
Macht den Menschen
Zum Herdentier mit höherer Begier
Spürt man die Anmut der Pflanze
Der doch etwas menschenwesentliches fehlt
Spürt man dann in allem
Nur der gute Wille
fehlt.

“Wir stehen hier wir können nicht anders”

Vorbericht von der Kundgebung der Partei “Die Basis” in Ulm

Luther und seine Mitarbeiter

Erster Eindruck per SMS an einen Freund:

Hat mir gut gefallen,
Guter Geist, gute Kultur, habe unter anderem mit C. Kreiß gesprochen von dem ich sehr inspiriert bin. Er hat in seiner Rede Luthers: “Hier stehe ich, ich kann nicht anders(…)”auf das Wir im Jahre 2020 bezogen; das (…) Gott helfe mir.Amen.” hab ich dann in meiner affektiven Schuljungenart von unten hochgeschriehen. Cooler quirliger Kern, bißchen so, wie ich mir Enzensberger vorstelle-das ganze war friedlich und recht gut besucht. 

Der Moderator der Veranstaltung Neben einem Bild von Gandhi, einer Ikone der Partei, die wie die Wir-Partei aus dem Bündnis Widerstand 2020 entstanden ist.

Bild oben:

Aus der St. Blasiuskirche in Nordhausen

Inhaltlicher Bericht folgt inschallah

Berliner Weiße

Es geht ums Ganze

“Alle großen Dinge müssen erst furchtbare, monströse Masken tragen
um sich ins Herz der Menschheit einzugraben” (Nietzsche)

Hörempfehlung:

Bob Dylan:I made up my mind to give my self to you

Weißt du noch im Herbst letzten Jahres
In Wien da wollten sie mit Masken
Für Grundrechte zum Steffl ziehn

Weißt du noch letzten Sommer
Im Tiergarten Berlin
Da pflücken ein paar Versprengte
Cornell-Kirschen drin

Weißt du noch wir ham Gaza Strip
Auf unsre Masken geschrieben
Du lerntest mich aloha
Ich dich nafeth… wir liebten

Du hast Nai gesagt!
Nai Du!
Egal der Berghain
War zu

Mir haben Mist gebaut
Von dem wir denken konnten
Das da was drauf wächst
Ham draußen geschlafen
Statt mit der Ex

Wir waren da mit alten Männern
Rockern, Volksmusikern, Pennern
Draußen für einen Atem
An der Berliner Luft
Raus aus der Isolation der Gruft

Wir waren nicht mehr viele
Denn wir waren weitgereist
Und zu spät doch es war ein
Kosmos und jeder ein Planet

Und wir wagten es zu wagen
Unsere Paraden mit Lautsprecherwagen
auf ein vertiefendes Lager hin
An den blauen Horizont zu vertagen

Berlin hat einen Großen Tiergarten
Und Wir redeten und lachten
Und zürnten da irgendwo
Irgendwo zwischen BIOS und ZOO

Und am Abend dann gingen wir
Romantischer als es romantisch sein
Kann den Schiffen winkend den Landwehr-Kanal entlang

Viele dachten Rot, viele dachten Rosa
Komödiantinnen, Spieler und Wochendposer, die Leinen waren los
Der Himmel war rot, die Wolken groß

Es gab ein Wir und viele Ich und Du’s
Und daraus entwickelten sich
Bye the way so manche
Begegnungs-To-Do’s

Wir spielten Theater
Vor dem Theater des Westens
Und liebten das Untergehn
Im spielfreudigen Rauch
Des Vergessens

Wir suchten die schwarzen Wolken der Massen da begann mein holdes Auge
Eine hohe Cirrus zu erfassen
Nichts mehr zu erreichen
Nichts mehr zu hassen

Berliner Weiße
Sie war so weiß und Ungeheuer oben
Hat mir das Herz gerichtet, das
Rückgrat hochgebogen

Copyright Farounfirewater (created 27082008 )

Titelbild: Buchcover Alexander Wiechec, Es geht ums Ganze

Alteregoistischer Schutzwall Alteregoistischer Schutzwall

"(...) Freiheit und Demokratie müssen erkämpft, dann aber auch geschützt, verteidigt und erhalten werden." (F.W. Steinmeier Rede zum 60 Jahrestags des Berliner Mauerbau)

Berliner Mauerbau?

“Bei Tagesanbruch quillt die Welt
Aus dem was unentfaltet war
Und kommt die Nacht löst sie sich auf
In das was nicht mehr wahrnehmbar”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 18)

Loveparade 1998
One world one future

PPP
Postmoderne Potsdammer Partypartei
Loveparade für alle
Feuer, Freude, Feierei

Gesundheitsamt:

Geimpfte müssen
Nicht überwacht werden

Bauamt:

Obdachlose müssen
Nicht überdacht werden

Baut kein Häuser

baut eine Mauer

Umgebt Sie mit Schutzschwall

Der Sieger hat die Manpower

Berlin-Bund
Herrschaft des Rechts
Mieten werden nicht gedeckelt
Justizias Kompetenz:
Regierungsparteien verseckelt

One world
One spirit:

Kostenpflichtige Testpflicht für Ungeimpfte

One world
One mind:

Das kurvengesteuerte Emotionale
Angst vor der 4. Welle
Aufschrecken bei jeder Spitze
Aufatmen bei jeder Delle

Mehrheit:
55,1 % doppelt geimpft


Einfach:


Ummauert die irren Ungeimpften
Hurra Deutschland es ist Jahrestag!
Verunsichert:
Jetzt zieht endlich die Mauer hoch
Die Mehrheit entscheidet doch

Minister:


Sie impfen nicht nur für sich
Ich insistiere: es ist keine Pflicht
Doch wenn sie millionenfach
Sich nich impfen lassen
Betrifft das auch mich

Corona ist wie Arbeitslosigkeit endemisch
Die Maßnahmen polemisch
Die Ursachen sind
wirtschaftsliberal
Die Konsequenzen sind fatal
Haben Mehrheiten geschaffen
Elitär und asozial?

Gut finanziert jedenfalls ihre Anstalten massen- und – sozialmedial

Meutenmedial werden Mütchen gekühlt wird auf die Großen gezielt
Oft auch um Wahrheit gerungen
Oder mit der selben gespielt

Seuchen-Polizei:

Und wenn du nicht mitspielst
Dann wird dir mitgespielt
Ich hab Polizei
Hab isch Polizei
Hab ich Freifahrt für mein Ich

Gesund:


Mehrheit hat sich impfen lassen
Die kriegt keinen Lockdown mehr
Rechtlich festgehalten
Kulturkampfstrategisch
Hau die auf den Kopf
Die nicht zur Moderne halten

Moderne:


rationalisiert
Individuell
domestiziert
Funktional ausdifferenziert
Politisch regiert
ökonomisch integriert
Und stimuliert
Wirst du gesteigert
Wehe dem der sich weigert

Gesund ist das neue sicher
Geimpft ist das neue gesund
Es ist vollbracht:
Immunisiert sind die Organisierten
Vollklimatisiert die Schwarz/Grünen
Europäisch impulsierten im Bund

Moderne Institutionen:


Familie von Mohammed
Firma von Tahib
Nationalstaat durch
Globale Bedrohtheit in Reih
Und Glied

Jetzt baut schon eine Mauer
Hier gibt es keinen Sieg
Der Vater aller Dinge
Aber ist der Fluss in
Den keiner zweimal stieg

Corona Deutschland
3,8 Millionen Infizierte
Zehntausende Tode
10 % mit Langzeitfolgen
Gefühlt mehr Meinungen als Viren
Sollen die Armen
Nun noch mehr Immunschutz
Verlieren?

Oder sich organisieren
und im Norweger-Schach
Im faulen Staate probieren
Verhindern das die neuen Mauerbauer
den alten Mauerfall zelebrieren

Loveparade another brick in the wall?

Gesundheit, Pöstchen, Friede für mich
Für’n roten Appel und n’ faules Ei
Friede Freude Linkspartei

Oder postpolitische:

Wende, Währungsunion
Milleniumsende
Bananen, neue Freunde, Dividende

“Wir sind das Volk”

1989:450000 in Leipzig oben auf

“Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten” , warum auch wenn ich nur während der Demo rüber zu machen brauch

2020:Berlin ROT-ROT-GRÜN

Wer in Hauptstadt
zahlungsunfähig wird
Getrennt von der Mauer
Vom solidarischen Land der Geimpften
Soll an der Bahnhofsmission
Dankbar sein für einen warmen
Sack. Denn die Wahrheit
Kann recht geschmacklos sein. … ungereimt, gejagt und abgefucked

“Die Schar der Wesen in der Welt verschwindet wenn die Nacht an bricht, und naht der Tag, bringt das Gesetz Sie wieder an das Tageslicht”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 59)

(Faraoun 12.08.21+ Freitag 13.08, Tag des Baubeginns der Berliner Mauer 1961)

“Bei Tagesanbruch quillt die Welt
Aus dem was unentfaltet war
Und kommt die Nacht löst sie sich auf
In das was nicht mehr wahrnehmbar”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 18)

Loveparade 1998
One world one future

PPP
Postmoderne Potsdammer Partypartei
Loveparade für alle
Feuer, Freude, Feierei

Gesundheitsamt Geimpfte müssen
Nicht überwacht werden
Bauamt Obdachlose müssen
Nicht überdacht werden

Berlin-Bund
Herrschaft des Rechts
Mieten werden nicht gedeckelt
Justizias Kompetenz:
Regierungsparteien verseckelt

One world
One spirit:

Kostenpflichtige Testpflicht für Ungeimpfte

One world
One mind:

Das kurvengesteuerte Emotionale
Angst vor der 4. Welle
Aufschrecken bei jeder Spitze
Aufatmen bei jeder Delle

Mehrheit:
55,1 % doppelt geimpft
Einfach:
Ummauert die irren Ungeimpften
Hurra Deutschland es ist Jahrestag!
Verunsichert:
Jetzt zieht endlich die Mauer hoch
Die Mehrheit entscheidet doch

Minister:
Sie impfen nicht nur für sich
Ich insistiere: es ist keine Pflicht
Doch wenn sie millionenfach
Sich nich impfen lassen
Betrifft das auch mich

Corona ist wie Arbeitslosigkeit endemisch
Die Maßnahmen polemisch
Die Ursachen sind
wirtschaftsliberal
Die Konsequenzen sind fatal
Haben Mehrheiten geschaffen
Elitär und asozial?

Gut finanziert jedenfalls ihre Anstalten Massen- und – sozialmedial

Meutenmedial werden Mütchen gekühlt wird auf die Großen gezielt
Oft auch um Wahrheit gerungen
Oder mit der selben gespielt

Seuchen-Polizei: Und wenn du nicht mitspielst
Dann wird dir mitgespielt
Ich hab Polizei
Hab isch Polizei
Hab ich Freifahrt für mein Ich

Gesund:
Mehrheit hat sich impfen lassen
Die kriegt keinen Lockdown mehr
Rechtlich festgehalten
Kulturkampfstrategisch
Hau die auf den Kopf
Die nicht zur Moderne halten

Moderne:
rationalisiert
Individuell
domestiziert
Funktional ausdifferenziert
geologisch regiert
ökonomisch integriert
Und stimuliert
Wirst du gesteigert
Wehe dem der sich weigert

Gesund ist das neue sicher
Geimpft ist das neue gesund
Es ist vollbracht:
Immunisiert sind die Organisierten
Vollklimatisiert die Schwarz/Grünen
Europäisch impulsierten im Bund

Moderne Institutionen:
Familie von Mohammed
Firma von Tahib
Nationalstaat durch
Globale Krankheit in Reih
Und Glied

Jetzt baut schon eine Mauer
Hier gibt es keinen Sieg
Der Vater aller Dinge
Aber ist der Fluss in
Den keiner zweimal stieg

Corona Deutschland
3,8 Millionen Infizierte
Zehntausende Tode
10 % mit Langzeitfolgen
Gefühlt mehr Meinungen als Viren
Sollen die Armen
Nun noch mehr Immunschutz
Verlieren?

Oder sich organisieren
und im Norweger-Schach
Im faulen Staate probieren
Verhindern das die neuen Mauerbauer
den alten Mauerfall zelebrieren

Loveparade another brick in the wall?

Gesundheit, Pöstchen, Friede für mich
Für’n roten Appel und n’ faules Ei
Friede Freude Linkspartei

Oder postpolitische:

Wende, Währungsunion
Milleniumsende
Bananen, neue Freunde, Dividende

61 Jahre “Wir bauen keine Mauer”
Und glaubt ihr das nicht
Besser ihr geht euch impfen
Ihr Minderheitenpimpfen

Denn wer in der Hauptstadt
zahlungsunfähig wird
Getrennt von der Mauer
Vom solidarischen Land der Geimpften
Soll an der Bahnhofsmission
Dankbar sein für einen warmen
Sack. Denn die Wahrheit
Kann recht geschmacklos sein. … ungereimt, gejagt und upgefucked

“Die Schar der Wesen in der Welt verschwindet wenn die Nacht an bricht, und naht der Tag, bringt das Gesetz Sie wieder an das Tageslicht”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 59)

(Faraoun 12.08.21+ Freitag 13.08, Tag des Baubeginns der Berliner Mauer 1961)

“Bei Tagesanbruch quillt die Welt
Aus dem was unentfaltet war
Und kommt die Nacht löst sie sich auf
In das was nicht mehr wahrnehmbar”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 18)

Loveparade 1998
One world one future

PPP
Postmoderne Potsdammer Partypartei
Loveparade für alle
Feuer, Freude, Feierei

Gesundheitsamt Geimpfte müssen
Nicht überwacht werden
Bauamt Obdachlose müssen
Nicht überdacht werden

Berlin-Bund
Herrschaft des Rechts
Mieten werden nicht gedeckelt
Justizias Kompetenz:
Regierungsparteien verseckelt

One world
One spirit:

Kostenpflichtige Testpflicht für Ungeimpfte

One world
One mind:

Das kurvengesteuerte Emotionale
Angst vor der 4. Welle
Aufschrecken bei jeder Spitze
Aufatmen bei jeder Delle

Mehrheit:
55,1 % doppelt geimpft
Einfach:
Ummauert die irren Ungeimpften
Hurra Deutschland es ist Jahrestag!
Verunsichert:
Jetzt zieht endlich die Mauer hoch
Die Mehrheit entscheidet doch

Minister:
Sie impfen nicht nur für sich
Ich insistiere: es ist keine Pflicht
Doch wenn sie millionenfach
Sich nich impfen lassen
Betrifft das auch mich

Corona ist wie Arbeitslosigkeit endemisch
Die Maßnahmen polemisch
Die Ursachen sind
wirtschaftsliberal
Die Konsequenzen sind fatal
Haben Mehrheiten geschaffen
Elitär und asozial?

Gut finanziert jedenfalls ihre Anstalten Massen- und – sozialmedial

Meutenmedial werden Mütchen gekühlt wird auf die Großen gezielt
Oft auch um Wahrheit gerungen
Oder mit der selben gespielt

Seuchen-Polizei: Und wenn du nicht mitspielst
Dann wird dir mitgespielt
Ich hab Polizei
Hab isch Polizei
Hab ich Freifahrt für mein Ich

Gesund:
Mehrheit hat sich impfen lassen
Die kriegt keinen Lockdown mehr
Rechtlich festgehalten
Kulturkampfstrategisch
Hau die auf den Kopf
Die nicht zur Moderne halten

Moderne:
rationalisiert
Individuell
domestiziert
Funktional ausdifferenziert
geologisch regiert
ökonomisch integriert
Und stimuliert
Wirst du gesteigert
Wehe dem der sich weigert

Gesund ist das neue sicher
Geimpft ist das neue gesund
Es ist vollbracht:
Immunisiert sind die Organisierten
Vollklimatisiert die Schwarz/Grünen
Europäisch impulsierten im Bund

Moderne Institutionen:
Familie von Mohammed
Firma von Tahib
Nationalstaat durch
Globale Krankheit in Reih
Und Glied

Jetzt baut schon eine Mauer
Hier gibt es keinen Sieg
Der Vater aller Dinge
Aber ist der Fluss in
Den keiner zweimal stieg

Corona Deutschland
3,8 Millionen Infizierte
Zehntausende Tode
10 % mit Langzeitfolgen
Gefühlt mehr Meinungen als Viren
Sollen die Armen
Nun noch mehr Immunschutz
Verlieren?

Oder sich organisieren
und im Norweger-Schach
Im faulen Staate probieren
Verhindern das die neuen Mauerbauer
den alten Mauerfall zelebrieren

Loveparade another brick in the wall?

Gesundheit, Pöstchen, Friede für mich
Für’n roten Appel und n’ faules Ei
Friede Freude Linkspartei

Oder postpolitische:

Wende, Währungsunion
Milleniumsende
Bananen, neue Freunde, Dividende

61 Jahre “Wir bauen keine Mauer”
Und glaubt ihr das nicht
Besser ihr geht euch impfen
Ihr Minderheitenpimpfen

Denn wer in der Hauptstadt
zahlungsunfähig wird
Getrennt von der Mauer
Vom solidarischen Land der Geimpften
Soll an der Bahnhofsmission
Dankbar sein für einen warmen
Sack. Denn die Wahrheit
Kann recht geschmacklos sein. … ungereimt, gejagt und upgefucked

“Die Schar der Wesen in der Welt verschwindet wenn die Nacht an bricht, und naht der Tag, bringt das Gesetz Sie wieder an das Tageslicht”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 59)

(Faraoun 12.08.21+ Freitag 13.08, Tag des Baubeginns der Berliner Mauer 1961)

“Bei Tagesanbruch quillt die Welt
Aus dem was unentfaltet war
Und kommt die Nacht löst sie sich auf
In das was nicht mehr wahrnehmbar”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 18)

Loveparade 1998
One world one future

PPP
Postmoderne Potsdammer Partypartei
Loveparade für alle
Feuer, Freude, Feierei

Gesundheitsamt Geimpfte müssen
Nicht überwacht werden
Bauamt Obdachlose müssen
Nicht überdacht werden

Berlin-Bund
Herrschaft des Rechts
Mieten werden nicht gedeckelt
Justizias Kompetenz:
Regierungsparteien verseckelt

One world
One spirit:

Kostenpflichtige Testpflicht für Ungeimpfte

One world
One mind:

Das kurvengesteuerte Emotionale
Angst vor der 4. Welle
Aufschrecken bei jeder Spitze
Aufatmen bei jeder Delle

Mehrheit:
55,1 % doppelt geimpft
Einfach:
Ummauert die irren Ungeimpften
Hurra Deutschland es ist Jahrestag!
Verunsichert:
Jetzt zieht endlich die Mauer hoch
Die Mehrheit entscheidet doch

Minister:
Sie impfen nicht nur für sich
Ich insistiere: es ist keine Pflicht
Doch wenn sie millionenfach
Sich nich impfen lassen
Betrifft das auch mich

Corona ist wie Arbeitslosigkeit endemisch
Die Maßnahmen polemisch
Die Ursachen sind
wirtschaftsliberal
Die Konsequenzen sind fatal
Haben Mehrheiten geschaffen
Elitär und asozial?

Gut finanziert jedenfalls ihre Anstalten Massen- und – sozialmedial

Meutenmedial werden Mütchen gekühlt wird auf die Großen gezielt
Oft auch um Wahrheit gerungen
Oder mit der selben gespielt

Seuchen-Polizei: Und wenn du nicht mitspielst
Dann wird dir mitgespielt
Ich hab Polizei
Hab isch Polizei
Hab ich Freifahrt für mein Ich

Gesund:
Mehrheit hat sich impfen lassen
Die kriegt keinen Lockdown mehr
Rechtlich festgehalten
Kulturkampfstrategisch
Hau die auf den Kopf
Die nicht zur Moderne halten

Moderne:
rationalisiert
Individuell
domestiziert
Funktional ausdifferenziert
geologisch regiert
ökonomisch integriert
Und stimuliert
Wirst du gesteigert
Wehe dem der sich weigert

Gesund ist das neue sicher
Geimpft ist das neue gesund
Es ist vollbracht:
Immunisiert sind die Organisierten
Vollklimatisiert die Schwarz/Grünen
Europäisch impulsierten im Bund

Moderne Institutionen:
Familie von Mohammed
Firma von Tahib
Nationalstaat durch
Globale Krankheit in Reih
Und Glied

Jetzt baut schon eine Mauer
Hier gibt es keinen Sieg
Der Vater aller Dinge
Aber ist der Fluss in
Den keiner zweimal stieg

Corona Deutschland
3,8 Millionen Infizierte
Zehntausende Tode
10 % mit Langzeitfolgen
Gefühlt mehr Meinungen als Viren
Sollen die Armen
Nun noch mehr Immunschutz
Verlieren?

Oder sich organisieren
und im Norweger-Schach
Im faulen Staate probieren
Verhindern das die neuen Mauerbauer
den alten Mauerfall zelebrieren

Loveparade another brick in the wall?

Gesundheit, Pöstchen, Friede für mich
Für’n roten Appel und n’ faules Ei
Friede Freude Linkspartei

Oder postpolitische:

Wende, Währungsunion
Milleniumsende
Bananen, neue Freunde, Dividende

61 Jahre “Wir bauen keine Mauer”
Und glaubt ihr das nicht
Besser ihr geht euch impfen
Ihr Minderheitenpimpfen

Denn wer in der Hauptstadt
zahlungsunfähig wird
Getrennt von der Mauer
Vom solidarischen Land der Geimpften
Soll an der Bahnhofsmission
Dankbar sein für einen warmen
Sack. Denn die Wahrheit
Kann recht geschmacklos sein. … ungereimt, gejagt und upgefucked

“Die Schar der Wesen in der Welt verschwindet wenn die Nacht an bricht, und naht der Tag, bringt das Gesetz Sie wieder an das Tageslicht”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 59)

(Faraoun 12.08.21+ Freitag 13.08, Tag des Baubeginns der Berliner Mauer 1961)

“Bei Tagesanbruch quillt die Welt
Aus dem was unentfaltet war
Und kommt die Nacht löst sie sich auf
In das was nicht mehr wahrnehmbar”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 18)

Loveparade 1998
One world one future

PPP
Postmoderne Potsdammer Partypartei
Loveparade für alle
Feuer, Freude, Feierei

Gesundheitsamt Geimpfte müssen
Nicht überwacht werden
Bauamt Obdachlose müssen
Nicht überdacht werden

Berlin-Bund
Herrschaft des Rechts
Mieten werden nicht gedeckelt
Justizias Kompetenz:
Regierungsparteien verseckelt

One world
One spirit:

Kostenpflichtige Testpflicht für Ungeimpfte

One world
One mind:

Das kurvengesteuerte Emotionale
Angst vor der 4. Welle
Aufschrecken bei jeder Spitze
Aufatmen bei jeder Delle

Mehrheit:
55,1 % doppelt geimpft
Einfach:
Ummauert die irren Ungeimpften
Hurra Deutschland es ist Jahrestag!
Verunsichert:
Jetzt zieht endlich die Mauer hoch
Die Mehrheit entscheidet doch

Minister:
Sie impfen nicht nur für sich
Ich insistiere: es ist keine Pflicht
Doch wenn sie millionenfach
Sich nich impfen lassen
Betrifft das auch mich

Corona ist wie Arbeitslosigkeit endemisch
Die Maßnahmen polemisch
Die Ursachen sind
wirtschaftsliberal
Die Konsequenzen sind fatal
Haben Mehrheiten geschaffen
Elitär und asozial?

Gut finanziert jedenfalls ihre Anstalten Massen- und – sozialmedial

Meutenmedial werden Mütchen gekühlt wird auf die Großen gezielt
Oft auch um Wahrheit gerungen
Oder mit der selben gespielt

Seuchen-Polizei: Und wenn du nicht mitspielst
Dann wird dir mitgespielt
Ich hab Polizei
Hab isch Polizei
Hab ich Freifahrt für mein Ich

Gesund:
Mehrheit hat sich impfen lassen
Die kriegt keinen Lockdown mehr
Rechtlich festgehalten
Kulturkampfstrategisch
Hau die auf den Kopf
Die nicht zur Moderne halten

Moderne:
rationalisiert
Individuell
domestiziert
Funktional ausdifferenziert
geologisch regiert
ökonomisch integriert
Und stimuliert
Wirst du gesteigert
Wehe dem der sich weigert

Gesund ist das neue sicher
Geimpft ist das neue gesund
Es ist vollbracht:
Immunisiert sind die Organisierten
Vollklimatisiert die Schwarz/Grünen
Europäisch impulsierten im Bund

Moderne Institutionen:
Familie von Mohammed
Firma von Tahib
Nationalstaat durch
Globale Krankheit in Reih
Und Glied

Jetzt baut schon eine Mauer
Hier gibt es keinen Sieg
Der Vater aller Dinge
Aber ist der Fluss in
Den keiner zweimal stieg

Corona Deutschland
3,8 Millionen Infizierte
Zehntausende Tode
10 % mit Langzeitfolgen
Gefühlt mehr Meinungen als Viren
Sollen die Armen
Nun noch mehr Immunschutz
Verlieren?

Oder sich organisieren
und im Norweger-Schach
Im faulen Staate probieren
Verhindern das die neuen Mauerbauer
den alten Mauerfall zelebrieren

Loveparade another brick in the wall?

Gesundheit, Pöstchen, Friede für mich
Für’n roten Appel und n’ faules Ei
Friede Freude Linkspartei

Oder postpolitische:

Wende, Währungsunion
Milleniumsende
Bananen, neue Freunde, Dividende

61 Jahre “Wir bauen keine Mauer”
Und glaubt ihr das nicht
Besser ihr geht euch impfen
Ihr Minderheitenpimpfen

Denn wer in der Hauptstadt
zahlungsunfähig wird
Getrennt von der Mauer
Vom solidarischen Land der Geimpften
Soll an der Bahnhofsmission
Dankbar sein für einen warmen
Sack. Denn die Wahrheit
Kann recht geschmacklos sein. … ungereimt, gejagt und upgefucked

“Die Schar der Wesen in der Welt verschwindet wenn die Nacht an bricht, und naht der Tag, bringt das Gesetz Sie wieder an das Tageslicht”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 59)

(Faraoun 12.08.21+ Freitag 13.08, Tag des Baubeginns der Berliner Mauer 1961)

“Bei Tagesanbruch quillt die Welt
Aus dem was unentfaltet war
Und kommt die Nacht löst sie sich auf
In das was nicht mehr wahrnehmbar”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 18)

Loveparade 1998
One world one future

PPP
Postmoderne Potsdammer Partypartei
Loveparade für alle
Feuer, Freude, Feierei

Gesundheitsamt Geimpfte müssen
Nicht überwacht werden
Bauamt Obdachlose müssen
Nicht überdacht werden

Berlin-Bund
Herrschaft des Rechts
Mieten werden nicht gedeckelt
Justizias Kompetenz:
Regierungsparteien verseckelt

One world
One spirit:

Kostenpflichtige Testpflicht für Ungeimpfte

One world
One mind:

Das kurvengesteuerte Emotionale
Angst vor der 4. Welle
Aufschrecken bei jeder Spitze
Aufatmen bei jeder Delle

Mehrheit:
55,1 % doppelt geimpft
Einfach:
Ummauert die irren Ungeimpften
Hurra Deutschland es ist Jahrestag!
Verunsichert:
Jetzt zieht endlich die Mauer hoch
Die Mehrheit entscheidet doch

Minister:
Sie impfen nicht nur für sich
Ich insistiere: es ist keine Pflicht
Doch wenn sie millionenfach
Sich nich impfen lassen
Betrifft das auch mich

Corona ist wie Arbeitslosigkeit endemisch
Die Maßnahmen polemisch
Die Ursachen sind
wirtschaftsliberal
Die Konsequenzen sind fatal
Haben Mehrheiten geschaffen
Elitär und asozial?

Gut finanziert jedenfalls ihre Anstalten Massen- und – sozialmedial

Meutenmedial werden Mütchen gekühlt wird auf die Großen gezielt
Oft auch um Wahrheit gerungen
Oder mit der selben gespielt

Seuchen-Polizei: Und wenn du nicht mitspielst
Dann wird dir mitgespielt
Ich hab Polizei
Hab isch Polizei
Hab ich Freifahrt für mein Ich

Gesund:
Mehrheit hat sich impfen lassen
Die kriegt keinen Lockdown mehr
Rechtlich festgehalten
Kulturkampfstrategisch
Hau die auf den Kopf
Die nicht zur Moderne halten

Moderne:
rationalisiert
Individuell
domestiziert
Funktional ausdifferenziert
geologisch regiert
ökonomisch integriert
Und stimuliert
Wirst du gesteigert
Wehe dem der sich weigert

Gesund ist das neue sicher
Geimpft ist das neue gesund
Es ist vollbracht:
Immunisiert sind die Organisierten
Vollklimatisiert die Schwarz/Grünen
Europäisch impulsierten im Bund

Moderne Institutionen:
Familie von Mohammed
Firma von Tahib
Nationalstaat durch
Globale Krankheit in Reih
Und Glied

Jetzt baut schon eine Mauer
Hier gibt es keinen Sieg
Der Vater aller Dinge
Aber ist der Fluss in
Den keiner zweimal stieg

Corona Deutschland
3,8 Millionen Infizierte
Zehntausende Tode
10 % mit Langzeitfolgen
Gefühlt mehr Meinungen als Viren
Sollen die Armen
Nun noch mehr Immunschutz
Verlieren?

Oder sich organisieren
und im Norweger-Schach
Im faulen Staate probieren
Verhindern das die neuen Mauerbauer
den alten Mauerfall zelebrieren

Loveparade another brick in the wall?

Gesundheit, Pöstchen, Friede für mich
Für’n roten Appel und n’ faules Ei
Friede Freude Linkspartei

Oder postpolitische:

Wende, Währungsunion
Milleniumsende
Bananen, neue Freunde, Dividende

61 Jahre “Wir bauen keine Mauer”
Und glaubt ihr das nicht
Besser ihr geht euch impfen
Ihr Minderheitenpimpfen

Denn wer in der Hauptstadt
zahlungsunfähig wird
Getrennt von der Mauer
Vom solidarischen Land der Geimpften
Soll an der Bahnhofsmission
Dankbar sein für einen warmen
Sack. Denn die Wahrheit
Kann recht geschmacklos sein. … ungereimt, gejagt und upgefucked

“Die Schar der Wesen in der Welt verschwindet wenn die Nacht an bricht, und naht der Tag, bringt das Gesetz Sie wieder an das Tageslicht”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 59)

(Faraoun 12.08.21+ Freitag 13.08, Tag des Baubeginns der Berliner Mauer 1961)

“Bei Tagesanbruch quillt die Welt
Aus dem was unentfaltet war
Und kommt die Nacht löst sie sich auf
In das was nicht mehr wahrnehmbar”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 18)

Loveparade 1998
One world one future

PPP
Postmoderne Potsdammer Partypartei
Loveparade für alle
Feuer, Freude, Feierei

Gesundheitsamt Geimpfte müssen
Nicht überwacht werden
Bauamt Obdachlose müssen
Nicht überdacht werden

Berlin-Bund
Herrschaft des Rechts
Mieten werden nicht gedeckelt
Justizias Kompetenz:
Regierungsparteien verseckelt

One world
One spirit:

Kostenpflichtige Testpflicht für Ungeimpfte

One world
One mind:

Das kurvengesteuerte Emotionale
Angst vor der 4. Welle
Aufschrecken bei jeder Spitze
Aufatmen bei jeder Delle

Mehrheit:
55,1 % doppelt geimpft
Einfach:
Ummauert die irren Ungeimpften
Hurra Deutschland es ist Jahrestag!
Verunsichert:
Jetzt zieht endlich die Mauer hoch
Die Mehrheit entscheidet doch

Minister:
Sie impfen nicht nur für sich
Ich insistiere: es ist keine Pflicht
Doch wenn sie millionenfach
Sich nich impfen lassen
Betrifft das auch mich

Corona ist wie Arbeitslosigkeit endemisch
Die Maßnahmen polemisch
Die Ursachen sind
wirtschaftsliberal
Die Konsequenzen sind fatal
Haben Mehrheiten geschaffen
Elitär und asozial?

Gut finanziert jedenfalls ihre Anstalten Massen- und – sozialmedial

Meutenmedial werden Mütchen gekühlt wird auf die Großen gezielt
Oft auch um Wahrheit gerungen
Oder mit der selben gespielt

Seuchen-Polizei: Und wenn du nicht mitspielst
Dann wird dir mitgespielt
Ich hab Polizei
Hab isch Polizei
Hab ich Freifahrt für mein Ich

Gesund:
Mehrheit hat sich impfen lassen
Die kriegt keinen Lockdown mehr
Rechtlich festgehalten
Kulturkampfstrategisch
Hau die auf den Kopf
Die nicht zur Moderne halten

Moderne:
rationalisiert
Individuell
domestiziert
Funktional ausdifferenziert
geologisch regiert
ökonomisch integriert
Und stimuliert
Wirst du gesteigert
Wehe dem der sich weigert

Gesund ist das neue sicher
Geimpft ist das neue gesund
Es ist vollbracht:
Immunisiert sind die Organisierten
Vollklimatisiert die Schwarz/Grünen
Europäisch impulsierten im Bund

Moderne Institutionen:
Familie von Mohammed
Firma von Tahib
Nationalstaat durch
Globale Krankheit in Reih
Und Glied

Jetzt baut schon eine Mauer
Hier gibt es keinen Sieg
Der Vater aller Dinge
Aber ist der Fluss in
Den keiner zweimal stieg

Corona Deutschland
3,8 Millionen Infizierte
Zehntausende Tode
10 % mit Langzeitfolgen
Gefühlt mehr Meinungen als Viren
Sollen die Armen
Nun noch mehr Immunschutz
Verlieren?

Oder sich organisieren
und im Norweger-Schach
Im faulen Staate probieren
Verhindern das die neuen Mauerbauer
den alten Mauerfall zelebrieren

Loveparade another brick in the wall?

Gesundheit, Pöstchen, Friede für mich
Für’n roten Appel und n’ faules Ei
Friede Freude Linkspartei

Oder postpolitische:

Wende, Währungsunion
Milleniumsende
Bananen, neue Freunde, Dividende

61 Jahre “Wir bauen keine Mauer”
Und glaubt ihr das nicht
Besser ihr geht euch impfen
Ihr Minderheitenpimpfen

Denn wer in der Hauptstadt
zahlungsunfähig wird
Getrennt von der Mauer
Vom solidarischen Land der Geimpften
Soll an der Bahnhofsmission
Dankbar sein für einen warmen
Sack. Denn die Wahrheit
Kann recht geschmacklos sein. … ungereimt, gejagt und upgefucked

“Die Schar der Wesen in der Welt verschwindet wenn die Nacht an bricht, und naht der Tag, bringt das Gesetz Sie wieder an das Tageslicht”
(Bhagavadgita, 8.Gesang, Vers 59)

(Faraoun 12.08.21+ Freitag 13.08, Tag des Baubeginns der Berliner Mauer 1961)

Alarmstufe Gelb

Die Schnecken fraßen die Sonnenblumen
Die Mücken schwärmen wie Heuschrecken

Alarm, Alarm, Alarm
Es war Nachts kalt und jetzt wird es wieder warm

In den Nachrichten Bilder von Bränden
Und Schwemmen ans Haus gefesselt
Der Menschheitshass grassiert
Nachteil: Kein Land zum Wegrennen

O Schreck, O Schreck
Endlich gut Wetter
Doch alles ist ausgebucht und
wir sind arm
O Schreck wir kommen hier nicht weg

Ich würde radeln oder trampen
Sie träumt von Geld
Bei ner Doku über das Campen

Es wird uns bald zu heiß
Weil ohne Güsse warm
Nur neue Nachrichten und
Und neue Sirenen
Und Urlaubsbilder von
Diesen und jenen

Keiner will noch Freiheit nur die Jungen lärmen, posen und pöbeln
Meine Seele ist niedergeschlagen
Auf der Straße ein Konvoi
Von wohnmobilen Wagen
Und ich steh mit dem Vorschlaghammer
vor den alten Möbeln
Meine Freundin übernimmt
Jetzt das Pöbeln

Neue Clubs höhere Zäune
Neue Migranten
Neue Schlagbäume
Und bei uns unerfüllte
Wanderträume

Alle wollen Sicherheit,
Viele nicht verstehen,
Das es anderen nicht
Gut geht nur weil
Sie auf Nummer sicher gehen