Potestas und Potentia

Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser-denn Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück

(Thales von Milet)

Geist ist kaltes klares Wasser

Ins Wasser fällt ein Stein
Auf Tau tropft Sonnenschein

Ins Dunkel fällt das Licht
Im Wasserspiegel scheints Gesicht

Schlaf wird Erwachen
Durchs Wasser treibt der Nachen

Alles ein Gedicht ein goldenes
Verhältnis Fugen
die passend machen
Phoenixe küssen Drachen

Und dann wenn die Menschen kommen mit ihren verplanten
Kalendern wird es wieder Zeit

Zeit das Wasser zu sein
In das die Steine fallen
Die Schockwellen zu spüren
im Wissen das bald die
Kreise geräumig uns
Die Verhältnismässigkeit
Von Mitt und Umkreis
Vorführen bevor Nixen uns in die Tiefen verführen

Ins Wasser fällt ein Stein, taucht sehnsüchtig ein Körper ein
Zeit das Wasser zu sein weil man weiß, dass Wasser zu Wasser fließt, man nichts zu fürchten braucht eingetaucht

Denn seichtes, trübes, tiefes und auch heißes Wasser ist nichts als Wasser. Geist ist kaltes klares Wasser

Daniel Baz 03.05.22

Author: farounfirewater

Ich bin der Falke im Sturm der den König sucht. "Ich lebe mein Leben in sich weitenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn, Den letzten, ich weiß nicht ob ich ihn Vollbringe, aber versuchen will ich ihn Ich kreise um Gott um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang und ich weiß nicht, bin ich eine Falke, ein Sturm, oder ein großer Gesang" (Rilke)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: