Schwebende Zeiten

Schwebende Zeiten wechselnd gut – schlecht. Kennen wir noch andere Seiten? Noch unbekannt, doch bald an Land. wie wird es sein? was wird wohl kommen? wie war es genau? wie ist es jetzt? Wie sind und was sind wir? Was haben, können,  werden wir? Wozu? Trotz allem sind wir Schwebende Zeiten mit all ihren Seiten wie  wundervoll  schön! oder? Schwebende Zeiten

©Björn Berger

Author: farounfirewater

Ich bin der Falke im Sturm der den König sucht. "Ich lebe mein Leben in sich weitenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn, Den letzten, ich weiß nicht ob ich ihn Vollbringe, aber versuchen will ich ihn Ich kreise um Gott um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang und ich weiß nicht, bin ich eine Falke, ein Sturm oder ein großer Gesang" (Rilke)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: