Nektarinen

Nektarinen Nektarinen sind glatt und prall Nektar innen ist außer sich sein Sehen ist Sehnen

Nektarinen sind glatt und prall

Doch hör ich’s nur summen und mähen

Nektar innen ist außer sich

Sein Sehen ist Sehnen

So wie des Durstes Pflicht der um der Frucht Gesicht Wespen und Menschen verflicht

Den Kern essen sie nicht

Fruchtfleisch orange und feucht nach dem der Gaumen lechzt und um welches der Wespenchor fleucht

Mensch ist nicht satt doch bedroht – Die Fleischfäden am Kern schimmern weiß und rot

Nektarine ist nicht mehr da – Kern vom Ursprung zu fern, wird geordnet ent-fernt

Nektar Innen ist inständig sah die Wespen – sah die Menschen- sah die Formen und Gefühle, Nektarinen und Esser

kommen und gehen

Ein fremder und harter Kern ließ Nektar Innen bestehn- Als Geistgestalt als Wortesbrot hinübergehn

26/06/21 Farounfirewater

Author: farounfirewater

"Ich bin nur ein kleiner Wicht, der der Welt das Recht abspricht, dass sie mir das Rückgrat bricht "(Auszug D.B 97)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s